Bibliothek

Newsletter

PDF Abonieren

YouTube-Kanal

Aktuelle Veranstaltungen und Calls

10. Juni 2020 15:00
VWI invites/goes to...Anna Corsten: Deutungskämpfe. Emigrierte Historiker erforschen Nationalsozialismus und Schoah
VWI invites the Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte Nach 1945 wuchs das Interesse an der deutschen Geschichte auf internationaler Ebene. Verschiedene Wissenschaftler versuchten das Abgleiten in eine Diktatur zu erklären. Wesentliche Impulse kamen dabei von deutsch...Weiterlesen...
Schließung

Das Archiv, die Bibliothek und das Museum bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Shutdown

Archive, library, and museum remain closed until further notice.

#ClosedButActive

Eine Laudatio und ein Gespräch

 

VWI-Geschäftsführer Béla Rásky wird anlässlich der Verleihung des 19. Theodor Kramer Preises für Schreiben im Widerstand und im Exil an Martin Pollack für Schreiben im Widerstand und im Exil an Martin Pollack am 4. Oktober 2019 in Niederhollabrunn die Laudatio halten. In Wien findet am 17.10. im Psychosozialen Zentrum ESRA um 19.30 Uhr eine Festveranstaltung mit den PreisträgerInnen statt. Am 8. Oktober 2019 wird er im Wiener Rathaus mit Bernhard Hachleitner im Rahmen der Ausstellung zu Victor Th. Slama über Das Erbe des Roten Wien? Massenfestspiele konzipiert und inszeniert von Victor Th. Slama sprechen.

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

Aktuelle Publikationen

 

Voelkermord zur Prime Time

 

Hartheim

 

Grossmann

 

 

Weitere Publikationen


Das Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI) wird gefördert von:

 

bmbwf 179

 

wienkultur 179

 

  BKA 179